Einführung von elektronischen PC-Kunststoffprodukten

2021/01/20

Polycarbonat (PC)

Hauptsächlich in der Glasmontageindustrie, der Automobilindustrie und der Elektronik-, Elektroindustrie eingesetzt, gefolgt von Industriemaschinenteilen, CD-, Verpackungs-, Computer- und anderen Bürogeräten, medizinischen und Gesundheits-, Film-, Freizeit- und Schutzgeräten.

Polycarbonat PC ist ein linearer kohlensäurehaltiger Polyester, bei dem die kohlensäurehaltigen Gruppen abwechselnd mit anderen Gruppen angeordnet sind, die aromatisch, aliphatisch oder beides sein können. Aromatisches Polycarbonat wird derzeit als technischer Kunststoff verwendet.

Thermische Leistung

PC-Formprodukte haben eine gute Wärmebeständigkeit, eine Langzeitanwendungstemperatur von bis zu 130 ° C und eine gute Kältebeständigkeit sowie eine Versprödungstemperatur von -100 ° C. PC hat keinen offensichtlichen Schmelzpunkt, im gebrannten Zustand von 220 bis 230 ° C ist die Schmelzviskosität aufgrund der größeren Steifheit der Molekülkette höher als bei einigen anderen Thermoplasten.

Mechanische Eigenschaften von

PC-Formprodukte haben ausgezeichnete physikalische und mechanische Eigenschaften, insbesondere eine ausgezeichnete Schlagfestigkeit, eine gute Dimensionsstabilität, können bei niedriger Temperatur immer noch eine hohe mechanische Festigkeit aufrechterhalten, jedoch ist die Ermüdungsbeständigkeit gering, die Spannungsrissbildung ist leicht und der Verschleiß Der Widerstand ist schlecht. Der unveränderte PC ist farblos und transparent und hat eine gute Durchlässigkeit für sichtbares Licht.

Chemische Eigenschaften

PC-Formprodukte sind gegenüber Säure- und Ölmedien stabil, aber nicht alkalibeständig, löslich in der Chlorgenerierung. PC hat eine gute Hydrolysebeständigkeit, aber ein langfristiges Eintauchen in kochendes Wasser kann leicht zu Hydrolyse und Rissbildung führen und kann nicht in wiederholten Höhen verwendet werden -Dampfdampfprodukte.PC ist anfällig für einige organische Lösungsmittel, obwohl es gegenüber schwachen Säuren, aliphatischen Kohlenwasserstoffen und wässriger alkoholischer Lösung beständig sein kann, aber in chlorhaltigen organischen Lösungsmitteln gelöst werden kann.

Hinweise zur Verwendung:

Es ist leicht, die giftige Substanz Bisphenol A freizusetzen, die für den menschlichen Körper schädlich ist. Verwenden Sie sie nicht bei Hitze oder direkter Sonneneinstrahlung.